11.02.2018

Torsten Hau: "Wünsche mir, dass wir noch mehr zusammenwachsen"

Kreisoberliga Büdingen: Blau-Weiß Schotten im "KOL-Check"

Torsten Hau sagt über Sebastian Reutzel (Foto), dass er der beste Spielertrainer der Kreisoberliga Büdingen ist. Foto: Privat

Wie ist nach dem Fußballjahr 2017 die Stimmungslage bei den Kreisoberliga-Vereinen? Diese Frage beantworten die Trainer im Rahmen der Torgranate-Winterserie "KOL-Check". Dabei geben die Verantwortlichen Antworten zum bisherigen Saisonverlauf und zu den weiteren Zielen. Heute ist Torsten Hau (Präsidiumsmitglied bei Blau-Weiß Schotten) an der Reihe.

Wenn ich jetzt auf die Tabelle schaue, dann…

...habe ich ein besseres Gefühl als im letzten Jahr.

In der Restrunde verbessern sollen sich...

...die Gemeinschaft innerhalb des Vereins. Ich würde mir wünschen, dass wir noch mehr zusammenwachsen.

Aus meiner Mannschaft haben sich die Spieler der zweiten Mannschaft, die in dieser Saison hochgezogen wurden, ein Sonderlob verdient, weil...

...sie machen ihre Sache super, sowohl im Training als auch im Spiel und haben sich in der Abwehr etabliert.

Unser schlechtestes Spiel war gegen Oberau, weil...

...wir chancenlos waren. Außerdem hat mir Oberau imponiert.

Wenn ich in der Winterpause meinen Wunschspieler verpflichten könnte, dann wären das...

einige, aber ich möchte keine Namen nennen.

Das Überraschungsteam der Liga ist für mich...

....im positiven Sinn Eschenrod, weil sie eine soliden Hinrunde mit ihren Möglichkeiten gespielt haben, in der Spitzengruppe stehen und auf junge Talente setzen. Diese Philosophie finde ich gut.

...im negativen Sinn die SG Büdingen, weil es mich überrascht, dass sie mit ihrem Potenzial so weit hinten stehen.

Meister wird...

...Ober-Schmitten, das würde ich mir wünschen, weil wir ein gutes Verhältnis zu ihnen haben, aber ich denke, es werden die Sportfreunde aus Oberau. Das Gesamtpaket stimmt bei ihnen und sie hätten es sich verdient.

Absteigen wird der SV Ranstadt oder der VfR Hainchen, weil...

...die beiden das unter sich aus machen werden. Hainchen wird es aber schwerer haben, denke ich, weil Ranstadt mehr Erfahrung im Abstiegskampf hat, als der Liganeuling.

Wir beenden die Saison hoffentlich auf einem Nichtabstiegsplatz, weil...

...wir den besten Spielertrainer in der Kreisoberliga haben.

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Mannschaften