16.02.2017

Kayalar: „Momentan könnte es nicht besser laufen“

Kreisoberliga Büdingen: Torjäger der SG Wolferborn/Michelau/Bindsachsen im Interview

Der 26-jährige Can Kayalar führt die Torjägerliste der Kreisoberliga Büdingen an. Er spielt bereits seit seiner Jugend bei der Spielgemeinschaft aus Wolferborn, Michelau und Bindsachsen. Mit bislang 20 Treffern hat Kayalar maßgeblich dazu beigetragen, dass sein Team auf dem 2. Tabellenplatz überwintert hat. Im Interview erklärt uns der Stürmer, warum es in der Hinrunde so gut gelaufen ist und welche Ziele er mit seiner Mannschaft für die restliche Runde noch verfolgt.

20 Tore auf deinem Konto und Rang 2 in der Tabelle. Kannst du uns sagen, wieso es zurzeit für dich und deine Mannschaft so gut läuft?

Can Kayalar: Der Trainerwechsel hat der Mannschaft sicherlich neue Impulse gebracht. Durch das neue Offensiv-System und die Stoßstürmer-Position werde ich öfters in der Zentrale angespielt, wo ich direkt zum Abschluss kommen kann.

Du bist schon seit geraumer Zeit Spieler der SG Wolferborn/Mi/Bi. Was bewegt dich dazu, dem Verein treu zu bleiben?

Kayalar: Das stimmt. Von der Jugend aus bin ich direkt zur SG Wo/Mi/Bi, wo auch meine Freunde hin sind. Es macht mir einfach Spaß mit den Jungs zusammenzuspielen. Auch mein damaliger Trainer spielte eine wichtige Rolle für mein Verbleib.

Seit dieser Saison habt ihr mit Robert Kling einen neuen Übungsleiter. Wie kommst du mit ihm und seiner Spielphilosophie zurecht?

Kayalar: Er ist ein Trainer, der von jedem aus der Mannschaft respektiert wird. Ich finde er ist ein richtiger Fachmann auf dem Gebiet, wo ich noch viel lernen kann. Das Training macht sehr viel Spaß mit ihm. Es ist schön zu sehen, was er aus jedem einzelnen rausholen kann.

Der Erstplatzierte SV Eintracht Altwiedermus scheint auf dem besten Weg in die Gruppenliga Frankfurt Ost zu sein. Der 2. Tabellenplatz ist allerdings heiß begehrt und gestaltet sich recht spannend. Wer ist für dich der heißeste Mitkonkurrent auf den Relegationsplatz?

Kayalar: Das war mir von vornherein klar, dass die Mannschaft aus Altwiedermus um die Meisterschaft spielt. Ich denke, dass die SG Büdingen nochmal kommt. Sie besitzen eine enorme Qualität.

Wenn dein Team so stark in die Restrunde startet wie in die Vorrunde, dann könnte der 2. Rang durchaus realistisch sein. Was muss die SG dafür tun um den Tabellenplatz zu halten?

Kayalar: Wenn wir alle fit aus der Vorbereitung kommen und das abrufen, was wir können, dann traue ich uns durchaus den zweiten Platz zu. Allerdings wird es sehr schwer.

Ein Spieler mit deiner Qualität und Treffsicherheit ist in so einer Liga mehr als begehrt. Könntest du dir vorstellen eines Tages für einen anderen Verein auf Torejagd zu gehen oder wirst du der SG weiterhin die Treue halten?

Kayalar: Zurzeit mache ich mir darüber keine Gedanken, weil es im Moment mit den Jungs Spaß macht, oben mitzuspielen. Aber wenn ein Gruppenligist anfragt oder ich mich sportlich noch irgendwo weiterentwickeln kann, dann höre ich mir das bestimmt mal an.

Autor: Matthias Dankiewitsch

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Mannschaften

Personen