26.02.2018

Kabinenhits - heute mit Hausen

Backroundtänzer sorgen für gute Laune

Albert Vahle hat den Fragebogen für Hausen ausgefüllt. Foto: Steffen Turban

In unserer Serie "Kabinenhits" verraten uns die Teams ihre besten Motivationslieder, wer für Musik in der Kabine sorgt und wer unter der Dusche am lautesten mitsingt. Heute haben uns die Jungs vom West-Gruppenligisten FV Hausen den Steckbrief ausgefüllt und einige interessante Details verraten.

DJ ist: vor dem Spiel ist das Sache der Kapitäne, also Robin Westerwald oder Albert Vahle. Nach dem Spiel gemischt, meistens Marc Becker, Marc Sieber oder Raschid Painda.

Das läuft vor den Spielen:
AC/DC-Thundertruck
Red Hot Chili Peppers - Can’t Stop
Kurdo - Ya Salam
Linkin Park feat. Jay-Z - Numb/Encore
DVBBS - Tsunami
Tujamo - Drop that low
The Survivors - Eye of the Tiger

Die besten Motivationslieder:
Can’t Stop - Red Hot Chili Peppers

Nach dem Spiel läuft:
Hauptsächlich Schlager, bisschen Charts und Hits aus den 90ern

Unter der Dusche singt mit:
Da haben wir mehrere Kandidaten:
Tolga Kocak die alte Rampensau mit seinem Hit "Verdammt ich lieb dich", unser Küken Robin Felling mit "Johnny Depp" und meine Wenigkeit (Albert Vahle) mit "Die immer lacht".
Zudem haben wir zu Ehren unseres Schwaben Manuel Heinzmann ein Lied umgedichtet zu "Anu Einzmann ist ein Uhrensohn". Da muss spätestens jeder mitsingen ;)
Nicht zu vergessen sind unsere überragenden Backgroundtänzer Kerim Ben Neticha und Mustafa Görgülü, die immer für gute Laune sorgen.







Kommentieren

Vermarktung: