14.02.2018

Baldo´s Fußballschule on Tour

Stationen bei Blau-Gelb und in Neu-Anspach

Baldo Di Gregorios Fußballschule macht in der Region Station. Foto: Jörg Schulz

Ex-Profi Baldo Di Gregorio macht an Ostern mit seiner Fußballschule bei zwei Vereinen der Region Station. In Zusammenarbeit mit dem West-Gruppenligisten FC Neu-Anspach und dem Frankfurter Kreisoberligisten SV Blau-Gelb bietet der Spielertrainer der Spvgg. 05 Oberrad ein Fußballcamp für Kinder und Jugendliche an.

Vom 26. März bis zum 29. März gastiert das Fußballcamp zunächst am Ginnheimer Wäldchen beim SV Blau-Gelb Frankfurt. Eine Woche später zieht das Camp weiter in den Hochtaunuskreis und macht vom 3. April bis zum 6. April beim FC Neu-Anspach Station. "Für das Camp bei Blau-Gelb sind noch 15 Plätze frei und für Neu-Anspach können wir noch 20 Plätze vergeben", weist der ehemalige Profi von Arminia Bielefeld und LR Ahlen auf die große Nachfrage hin.

Unterstützt wird Di Gregorio durch die Torspielerakademie von Mario Di Falco, der sich persönlich um das Training der Torspieler kümmern wird. Ein besonderes Schmankerl stellt die ehrenamtliche Mitarbeit von Karol Drynda dar. Der Erfolgstrainer des FC Kalbach II, dem Überraschungsteam der Kreisoberliga Frankfurt, hat sich bereit erklärt, an den Trainingseinheiten teilzunehmen.

Täglich ein sportlergerechtes Mittagessen

"Wir bieten Spiel, Spaß und viel Fußball inklusive kompletter Ausstattung für nur 179 Euro", erklärt Di Gregorio. Darin enthalten sind ein Pulli, eine Hose, ein Ball, eine Trinkflasche und ein Rucksack. Serviert wird den Jugendlichen täglich ein sportlergerechtes Mittagessen.

Darüber hinaus stehen den ganzen Tag frisches Obst und Gemüse zur Verfügung. Die Betreuungszeit beginnt um 9.30 Uhr und endet um 16.00 Uhr. In dieser Zeit sind zwei Trainingseinheiten von 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr und nach dem Mittagessen von 14.00 Uhr bis 15.30 Uhr fixiert. Nähere Infos über die Anmeldung gibt es direkt über www.baldosfussballschule.de.

Autor: Pedro Acebes

Kommentieren

Vermarktung: