08.01.2018

Arnautovic und Glamocanin zum SV BKC

Gruppenliga Frankfurt West: Punktuelle Verstärkungen

Benjamin Arnautovic streicht bei Vatanspor die Segel. Foto: TSV Vatanspor Bad Homburg

Der abstiegsbedrohte West-Gruppenligist SV BKC Bosnien hat sich doppelte Verstärkung an die Ackermannwiese geholt. Benjamin Arnautovic und Branislav Glamocanin stehen der Grabovica-Elf per sofort zur Verfügung.

"Benjamin haben wir schon länger im Auge gehabt. Vor ein paar Wochen sind wir miteinander in Kontakt getreten. Mit Vatanspor ist alles geregelt und er ist ab sofort spielberechtigt. Genauso hat sich Branislav von TuS Makkabi für uns entschieden, an dem wir dran gewesen sind", sagt der sportliche Leiter Admir Malohodzic vom SV BKC Bosnien.

"Wir wollten und werden un auch weiterhin punktuell sowieso verstärken. Das ist uns mit den beiden Jungs geglückt. Ich hoffe, dass wir ab jetzt von Verletzungen verschont bleiben", so Malohodzic abschließend.

Autor: Christoph Wess

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema