30.12.2017

Tim Günther geht zum SV Somborn

Gruppenliga Frankfurt Ost: Drei weitere Neuzugänge

Tim Günther hier noch im Dress des VfR Kesselstadt. Foto: Patrick Scheiber

Der Frankfurter Ost-Gruppenligist SV Somborn hat kurz vor dem Jahreswechsel vier Verpflichtungen bekannt gegeben. Neben Tim Günther und Maurice Schmidt verstärken ebenfalls Nick Nolte und Dennis Loch ab sofort den Kader des derzeit Tabellenletzten.

"Für das Mittelfeld kommt der 24-Jährige Tim Günther vom Ligakonkurrenten FSV Bischofsheim. Er spielte zuvor in Kesselstadt und beim FSV Hailer. Der zweite Neuzugang kommt von Victoria Heldenbergen. Maurice Schmidt ist 19 Jahre alt", heißt es aus einer Pressemitteilung des SV Somborn.

Auch stoßen nach den jüngsten Informationen Nick Nolte vom SV Neuses und Torwart Dennis Loch vom FC Alemannia Niedermittlau aus der Kreisoberliga Gelnhausen zum Ost-Gruppenligisten. Alle Spieler sollen die Zortuk-Elf auch über die Rückrunde hinaus verstärken und möchten langfristig in Schwarz-Blau spielen. Das gab der Vereinsverantwortliche Sascha Schröer bekannt.

Autor: Christoph Wess

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Mannschaften

Personen